Nur diese eine Nacht: Rezension

Hallo meine Lieben!
Zu Ostern habe ich Nur diese eine Nacht geschenkt gekommen. Natürlich habe ich das Buch gleich gelesen und wollte euch nun meine Meinung dazu berichten :)                               


Titel: Nur diese eine Nacht
Autor: Gayle Forman
Verlag: Blanvalet
Preis: 8,99€/ 7,99€
Einband: Taschenbuch/ Kindle
Seitenanzahl: 272
Reihe: Wenn ich bleibe (1)
           Nur diese eine Nacht (2)



Klappentext:
Goldene Schallplatten, Platinauszeichnungen, wild gewordene Fans – Adam hat mit seiner Band alles erreicht. Und doch kann er den Erfolg nicht genießen, ist unruhig, leer und ausgebrannt. Auch drei Jahre nach dem Ende der Beziehung mit Mia, seiner großen Liebe, kann er sie nicht vergessen. Als er von einem Konzert erfährt, das Mia, inzwischen gefeierte Cellistin, in New York gibt, merkt er, dass er nur eins will: sie endlich wiedersehen. Doch kann es, nach all dem, was passiert ist, eine gemeinsame Zukunft für die beiden geben?

Schreibstil:
Der Schreibstil hat mir gut gefallen. Ich wollte wissen, wie es weitergeht. Auch die Geschichte hatte einen roten Faden, sodass es sehr flüssig zu lesen war.

Charaktere:
Die Charaktere haben mir in diesem Buch nicht mehr so gut gefallen. In dem ersten Buch habe ich die Protagonisten geliebt, aber in diesem Buch waren sie sehr lange Zeit nicht mehr die, die sie vorher waren. Sie sagen auch die ganze Zeit, wie sehr sie sich verändert haben und dass ihnen das auch aufgefallen ist, aber die Veränderung hat mir nicht mehr gefallen und sie waren wie Fremde. Erst kurz vor dem Ende hat sich das wieder geändert, worüber ich mich dann sehr gefreut habe.

Athmosphäre:
In der Athmosphäre hab ich mich nicht mehr so wohl gefühlt, was auch viel an den Charakteren lag.
Ansonsten war es oft sehr gut beschrieben und man konnte es sich gut vorstellen.

Story:
Die Story an sich fand ich schon sehr schön und ich habe mich gefreut, dass es noch einen zweiten Teil gab, der zeigte, wie das Leben nach ein paar Jahren weiterging.

Habt ihr das Buch gelesen? Wenn ja, wie fandet ihr es?
-CALLI <33-

Kommentare

  1. Ich kannte das Buch noch nicht, aber eigentlich lese ich solche Bücher auch nicht. :)
    Dennoch schöner Post! Auf meinem Blog läuft gerade eine Blogvorstellung und ich würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest.
    ♥, Erika
    erikaloove.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich schon gesehen und gleich mitgemacht :))

      Löschen
    2. Hallo <3
      Dankeschön, das freut mich sehr! <3
      Allerdings sehe ich dich irgendwie nicht unter meinen GFC Followern, schau doch noch mal vorbei, denn das ist eine Teilnahmebedingung. ♥
      Liebe Grüße, Erika
      erikaloove.blogspot.de

      Löschen
    3. Ich folge dir aber auf jeden Fall, da deine Posts auch immer in meinem Blogger-Dashboard angezeigt werden. Es wundert mich, dass ich unter den GFC Followern nicht angezeigt werde. Trotzdem werde ich gleich mal vorbeischauen :)
      Calli <3

      Löschen
  2. Das mit dem zweiten Teil klingt richtig süß und finde ich echt eine tolle Idee. :)
    Übrigens hast du einen echt süßen Blog - gefällt mir!

    Liebe Grüße, Lea
    blumenpoesie.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Freut mich zu hören :))

      Löschen
  3. Sehr schöne Rezension! :) Das Buch klingt echt interessant.
    Bei mir auf dem Blog läuft momentan eine Blogvorstellung und ich würde mich wirklich sehr freuen wenn du mitmachst! (Hier geht´s zur Blogvorstellung)
    Liebst, Isa | My Makeup Addiction Confession

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich werde mal vorbeischauen :))

      Löschen

Latest Instagrams

© Sparkling Stars. Design by Fearne.